Sportabzeichen

//Sportabzeichen
Sportabzeichen2018-06-30T08:53:57+00:00

Beim Deutschen Sportabzeichen wird die individuelle Fitness anhand der 4 motorischen Fähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination überprüft. Aus jeder der 4 Gruppen muss eine Disziplin erfolgreich absolviert werden (mindestens Bronze). Die Disziplinen innerhalb einer Gruppe können frei gewählt werden. Zusätzlich muss ein Schwimmnachweis erbracht werden. Der Schwimmnachweis entfällt, wenn sich eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer bereits in den Kategorien Ausdauer oder Schnelligkeit fürs Schwimmen entscheidet.
2016 hat der TSV Amönau erstmals die Teilnahme am Deutschen Sportabzeichen angeboten und einen „Sportabzeichentag“ im Georg-Gaßmann-Station in Marburg durchgeführt. Sieben Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren und eine Erwachsene nahmen erfolgreich an der Aktion teil. Susanne Batz, Übungsleiterin für Kinderturnen im TSV Amönau und seit 2016 auch lizenzierte Sportabzeichen-Prüferin, nahm das Sportabzeichen ab. Unterstützt wurde sie von Nikolaus Batz aus Michelbach, der bereits seit 1999 Sportabzeichen-Prüfer und Mitglied im „Sportabzeichentreff Georg-Gaßmann-Stadion“ in Marburg ist.
2017 wurde erneut eine Sportabzeichenaktion im Stadion der Wollenbergschule Wetter angeboten. Zwölf Kinder und zwei Erwachsene haben das Sportabzeichen gemacht.

Mehr Informationen